Vorstand und BeisitzerInnen
Nico Stolwijk
1. Vorsitzender
    Hallo, mein Name ist Nico Stolwijk. Ich bin 1950 in den Niederlanden geboren,
    verheiratet und habe drei erwachsende Kinder. 1980 bin ich als
    Forschungsstipendiat nach S
tuttgart gekommen. Seit 1984 arbeite ich als
    promovierter Diplomphysiker
an der Uni Münster, zuletzt als Professor für
    Materialphysik.
Ich bin seit Oktober 2015 offiziell im Ruhestand, aber betreue
    in Teilzeit ehrenamtlich noch zwei Forschungs
projekte. In der Freizeit treibe
    ich gerne Sport, an erster Stelle steht das Radfahren.

    Erst 2011 habe ich "Stottern & Selbsthilfe" für mich selbst entdeckt als ich
    der SHG Münster beigetreten bin. Seitdem habe ich für mich selbst die
    großen Vorteile der aktiven Teilnahme an Gruppenabenden, Seminaren,
    Aktionstagen und Info-Veranstaltungen kennengelernt.
Es ist mir nach wie vor eine Freude, die in   
    Gruppenbetreuung
gemachten  Erfahrungen in meiner Tätigkeit als SHG-Beauftragter des Landesverbandes
    NRW weiterzugeben.

    Ich danke euch Mitgliedern, dass Ihr mich auf dem Begegnungswochenende 2016 in Essen zum
    Vorsitzenden gewählt habt. Dieses Vertrauen gibt mir eine starke Motivation, mich für die Belange des
    Verbands einzusetzen. Neben Interessenvertretung, Informationsaustausch, Stärkung der Gruppen 
    vor Ort, Öffentlichkeitsarbeit und einem Seminarangebot liegt die Herausforderung naturgemäß in der
    Aktualisierung und Modernisierung der LV-Aktivitäten in all ihren Facetten.


Frank Uthmann
2. Vorsitzender
     Hallo, ich bin Frank Uthmann, zur Zeit 50 Jahre alt und wohne in Harsewinkel,
     zwischen Gütersloh und Warendorf
gelegen. Seit 2004 bin ich Mitglied der
     SHG Bielefeld und seit Anfang 2005 habe ich mehrfach dem Landes-Vorstand

     NRW angehört. Meine - vielen noch bekannte - Arbeit für die Mitglieder in NRW
     war das NRW-Magazin
'Nun Reden Wir'. Die Seminarprogramme der letzten und
     der kommenden Jahre sind meine bekannteste aktuelle
Arbeit für
     Stottern & Selbsthilfe, mittlerweile auch über die Grenzen von NRW hinaus.
   





Gerhard Hölscher

Kassenwart                                           
    Ich heiße Gerhard Hölscher, Jahrgang 1947, verheiratet, habe einen Sohn,
    drei liebe Enkelkinder und wohne in Bielefeld. Als 'Wiedereinsteiger' - ich
    habe 1974/1975 die Bielelder Stotterer-Selbsthilfegruppe e.V.
mit begründet
    und 1975 das 2. Bundestreffen in der Bielefelder
Jugendherberge organisiert -
    aber seit 1978 nicht mehr aktiv dabei - bin ich als Rentner in der Stotterer-

    Selbsthilfe wieder herzlich aufgenommen worden. Beruflich war ich als
    Leiter Controlling 39 Jahre in einem Lebensmittelkonzern tätig. In meiner
    Freizeit spiele ich gerne Tennis. Über meine aktive Tätigkeit in der Bielefelder
    Stotterer-Selbsthilfegruppe e.V. habe ich über Frank Uthmann den Kontakt
    zu Stottern & Selbsthilfe NRW e.V. bekommen. Auf dem Begegnungswochen-
    ende
2016 in Essen wurde ich zum Kassenwart des LV NRW gewählt.
    Ich persönlich habe in der Stotterer-Selbsthilfearbeit in den 70er Jahren viel Mut
    und Selbstvertrauen im Umgang mit dem Stottern gewonnen. Hiervon möchte ich jetzt als Rentner, was in   
    meinen Möglichkeiten liegt, etwas zurückgeben. Ich freue mich auf die nächsten zwei Jahre Tätigkeit als  
    Kassenwart und auf eine gute Zusammenarbeit mit meinen Vorstandskollegen sowie mit allen interessierten
    Mitgliedern.

   
   
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         
                                         
weiter >