Datenschutz

Datenschutzerklärung

Der Landesverband Stottern & Selbsthilfe NRW e.V. nimmt den Schutz und die Achtung Ihrer persönlichen Daten sehr ernst, damit Sie sich auf unseren Seiten sicher und wohl fühlen. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wozu wir sie verwenden. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über unsere Maßnahmen zum Datenschutz nach der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) informieren.

1. Verantwortlich für die Datenverarbeitung nach Art. 4 Nr. 7 DS-GVO

Landesverband NRW Stottern und Selbsthilfe e.V.

Mail Adresse:  vorstand@stottern-nrw.de

2. Erfassung von Daten

Die Nutzung unserer Website zu Informationszwecken ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn diese Angaben von Ihnen freiwillig gemacht werden. Dies erfolgt z. B. bei einer Registrierung oder durch das Versenden von E-Mails für Anfragen oder Bestellungen von digitalen oder gedruckten Medien. Mit Ihrem Besuch unserer Website können außerdem Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) auf unserem Server gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert.

Beispiele: Name Ihres Internetproviders, Art Ihres Internetbrowser, besuchte Seiten innerhalb unserer Internetpräsenz. Diese Daten werden von uns ausschließlich zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet.

3. Links zu anderen Websites

Die Website des Landesverbandes Stottern und Selbsthilfe NRW e. V. enthält Links zu anderen Websites. Auf andere Betreiber von Websites findet diese Datenschutzerklärung keine Anwendung. Hierdurch haben wir keinen Einfluss darauf, ob andere Websitebetreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Darum übernehmen wir keine Verantwortung für Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit von Informationen und Inhalten auf diesen Websites.

4. Verwendung von Cookies

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website können Daten auf Ihrem Computer gespeichert werden, die man „Cookies“ nennt. Die Daten erleichtern Ihnen die Navigation und die korrekte Anzeige des Internetangebotes. Innerhalb des Webbrowsers kann diese Funktion deaktiviert werden, hierdurch kann es jedoch zu Einschränkungen der Bedienung dieser Website kommen.

5. Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043,USA.

Durch Google Analytics werden beim Besuch dieser Website Cookies gesetzt. Informationen über Ihren Besuch auf dieser Website werden von einem Cookie erzeugt.

Der Cookie überträgt diese Daten in der Regel an einen Google Server in den USA, wo diese gespeichert werden. Auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgt die Speicherung von Google-Analytics-Cookies. Der Betreiber der Website hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse dieser Daten (Nutzerverhalten). Hierdurch kann dieser sein Webangebot als auch Werbung optimieren.

Die Nutzung dieser Cookies können Sie in Ihrem Internetbrowser deaktivieren, hierdurch kann es jedoch zu Einschränkungen der Bedienung dieser Website kommen.

(siehe 4. Verwendung von Cookies)

Desweiteren können Sie sich ein Plugin herunterladen. Durch dieses Plugin für Ihren Browser wird der sogenannte Tracking-Cookie deaktiviert. Für Ihren Browser können Sie das Plugin unter folgendem Link herunterladen und installieren. (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de)

Das Plugin sorgt dafür, dass über Ihren Besuch auf dieser Website keine Informationen an Google Analytics übermittelt werden. Andere Analysen werden durch dieses Plugin nicht unterbunden.

IP Anonymisierung

Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. (Die IP-Adresse wird um 8 Bit gekürzt.) Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

6. Facebook

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen auf den Internetseiten von Facebook selbst. (www.facebook.com/privacy/explanation)

Wenn Sie Facebook-Mitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten sammelt und verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen und Ihre Cookies löschen

7. YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave, San Bruno, CA 94066, USA.

Durch den Besuch einer mit YouTube-Plugin ausgestatteten Seite wird eine Verbindung zum YouTube-Server hergestellt. Dort werden Daten übertragen, gespeichert und ausgewertet.

Wenn Sie ein YouTube-Konto haben und angemeldet sind, wird es YouTube ermöglicht, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Durch ausloggen aus dem YouTube-Account können Sie diese Datenerfassung verhindern.

Weitere Hinweise zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der YouTube-Datenschutzerklärung. (https//policies.google.com/privacy)

8. Forum BVSS

Aus Datenschutzgründen ist das Forum zur Zeit geschlossen. Siehe Datenschutz Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V. (BVSS).

9. Flow

Sie befinden sich auf der Seite von Flow. Die junge Sprechgruppe der Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V. Sie können die Website grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer persönlichen Daten nutzen. Sie müssen keine persönliche Information zur Verfügung stellen, wenn Sie sich auf dieser Website nur informieren möchten. Personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Daten freiwillig, etwa im Rahmen einer Registrierung, durch das Ausfüllen von Formularen oder das Versenden von E-Mails, im Rahmen der Bestellung von Produkten oder Dienstleistungen, Anfragen oder Anforderungen von Material zur Verfügung stellen.

Weitere Hinweise zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Flow-Datenschutzerklärung.

(https//www.flow-sprechgruppe.de/j/privacy)

10. Datenverwendung und -weitergabe

An uns übermittelte Daten wie Namen, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail Adresse (personenbezogene Daten) verwenden wir ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage oder der Abwicklung Ihres Auftrages, um Ihnen die gewünschten Produkte oder Dienstleistungen bereitzustellen, zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen sowie zur Werbung für eigene Zwecke gegenüber dem Nutzer. Die Seminar-Anmeldedaten erhalten die jeweiligen Kontaktpersonen für die Seminaranmeldung zum Zwecke der Organisation und Durchführung der Seminare. Hierbei finden zusätzlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Seminarveranstalters Anwendung.

Wir behandeln von Ihnen übermittelte Informationen stets vertraulich. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleister in Anspruch nehmen, werden die Vertragsverhältnisse nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes geregelt.

11. Datensicherheit

Um unsere Datenübertragung gegen einen unerlaubten Zugriff Dritter zu sichern, ist unsere Website www.stottern-nrw.de mittels SSL-Protokoll (SSL = Secure Socket Layer) verschlüsselt. Wir möchten darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per Mail) Sicherheitslücken aufweist und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

12. Speicherdauer

Sämtliche personenbezogene Daten werden bei uns nur solange gespeichert, wie dies für den genannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung Ihres Auftrages) erforderlich ist oder wir gesetzlich zur Speicherung verpflichtet sind.

13. Welche Rechte haben Sie?

Gegenüber des Landesverbandes von Stottern & Selbsthilfe NRW e.V. haben Sie hinsichtlich Ihrer betreffenden personenbezogenen Daten, folgende gesetzliche Rechte:

a) Auskunftsrecht (Art. 15 DS-GVO)

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten verarbeiten, die Sie betreffen. Ist dies der Fall, so haben Sie das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten sowie auf weitere Informationen, z.B. die Verarbeitungszwecke, die Empfänger und die geplante Dauer der Speicherung bzw. die Kriterien für die Festlegung der Dauer. Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben.

b) Recht auf Berichtigung und Vervollständigung (Art. 16 DS-GVO)

Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger Daten zu verlangen.

c) Recht auf Löschung / Recht auf Vergessen werden (Art. 17 DS-GVO)

Sie haben ein Recht zur Löschung, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Ihre Daten für die ursprünglichen Zwecke nicht mehr notwendig sind, Sie Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung widerrufen haben oder die Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.

d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO)

Sie haben ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, z.B. wenn Sie der Meinung sind, die personenbezogenen Daten seien unrichtig.

e) Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

g) Widerspruchsrecht (Art. 21 DS-GVO)

Sie haben das Recht, jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung bestimmter Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen.

h) Recht auf Widerruf Ihrer datenschutzrechtlichen Einwilligung (Art. 7, Abs. 3 DS-GVO)

Sie können eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird davon jedoch nicht berührt.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren (Art. 77 DS-GVO). Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Landes NRW. Die Behörde können Sie erreichen unter der Website https://www.ldi.nrw.de (LDI = Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen)

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns.

14. Kontakt

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an uns. Hierzu stehen Ihnen die unter Ziffer 1 dieser Datenschutzerklärung genannten Kommunikationswege zur Verfügung.